Facebook
Besuchen Sie uns
auch auf Facebook

App

Andrea Neeff-Kaufhold
Dr. med. Carsten Klugewitz
Dr. med. Bettina Rudolph
Dr. med. Patric Krumme

Ärztinnen und Ärzte für Innere Medizin

 

Praxis Ruhrhalbinsel

Lehmanns Brink 5
45277 Essen (Überruhr-Hinsel)

 

Telefon
Anrufbeantworter
Telefax
0201 - 58 55 55
0201 - 58 20 21
0201 - 58 20 22
   
Praxisöffnungszeiten:
Mo – Fr 07.45 – 12.00
Mo, Di, Do 15.00 – 18.00
   

 

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechstunden der einzelnen Ärzte.

Dr. med. Carsten Klugewitz

 

Als gebürtiger Ruhrgebietler in Oberhausen 1969 geboren und in Mülheim aufgewachsen absolvierte ich meine Schulausbildung mit Abitur an der Kopernikus-Schule in Ratingen-Lintorf. Danach verschlug mich der Grundwehrdienst nach Munster in die Lüneburger Heide.

Von 1991 bis 1998 folgte nach einem Semester Chemie sowie Geschichte an der Universität Köln das Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und im Bethesda Krankenhaus Duisburg (Praktisches Jahr). Während des Studiums konnte ich am Luzerner Kantonspital in der Schweiz erste praktische Erfahrungen in der Orthopädie sammeln.

 

Von 1998 bis zu meinem Eintritt in unsere Gemeinschaftspraxis Anfang 2006 arbeitete ich am Klinikum Krefeld, akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf, in der Medizinischen Klinik III unter der Leitung von Herrn Professor Bach. Während meiner internistischen Weiterbildung promovierte ich mit einer prospektiven Studie über Bewegungstherapie während der Hämodialyse bei geriatrischen Patienten. Schon während meiner internistischen Weiterbildung und nach Abschluß zum Facharzt Innere Medizin arbeitete ich vor allem in den Schwerpunktbereichen Nieren- und Hochdruck- Erkrankungen mit Dialyse und der Diabetologie.

 

Was mich an der Arbeit in unserer Gemeinschaftpraxis begeistert ist neben einer ausgesprochen herzlichen und freundlichen Praxisatmosphäre das breite Spektrum der inneren Medizin und der Ansatz einer ganzheitlichen präventiven und rehabilitativen Gesundheitsbildung unserer Patienten mit dem Versuch einer möglichst breitgefächerten Kooperation mit anderen Fachgebieten.